Das hellenistische Kreta vermittelt das verwirrende Bild einer von st�ndigen Kriegen erschuetterten Insel. Ratlos standen die antiken Historiker diesem Ph�nomen gegenueber und behalfen sich mit der Erkl�rung, die st�ndigen Kriege l�gen in der Habgier und Treulosigkeit der Kreter begruendet. Spiegelbild der Beziehungen der kretischen St�dte zueinander und wichtigste Quelle fuer die hellenistische Geschichte Kretas sind ihre rund 80 Staatsvertr�ge, die hier ediert, uebersetzt und kommentiert werden. Die Analyse ihrer Bestimmungen zeugt vom Bestreben der kretischen Poleis, Auswege aus einer Gesellschaftskrise zu finden, durch Expansion, Migration und wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Laden Sie die PDF-Version des Buches Die Verträge zwischen kretischen Poleis in der hellenistischen Zeit kostenlos vom Autor von Autor Angelos Chaniotis bei sandraschmid.buzz herunter. Dieses Buch von von Autor Angelos Chaniotis kostet normalerweise 18,98 EUR. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Buch Die Verträge zwischen kretischen Poleis in der hellenistischen Zeit PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link