Der auf den Referaten einer Tagung beruhende Band stellt Aspekte des mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städtewesens Mittel- und Westeuropas und des byzantinischen, später osmanischen Reichs vergleichend gegenüber. In jeweils zwei Beiträgen werden ausgehend von einem gemeinsamen Fragenkatalog grundlegende Themen der Städteforschung sowohl aus der „westlichen“ als auch aus der „östlichen“ Perspektive behandelt. Themenfelder sind Kontinuitäten und Brüche in der langfristigen Entwicklung, der städtische Raum, Rechtsverhältnisse und Eliten, theologische und sakrale Aspekte. Auch Ergebnisse und Methoden der Archäologie und der Georeferenzierung in der Stadtgeschichtsforschung sind einbezogen.

Laden Sie die PDF-Version des Buches Städte im lateinischen Westen und im griechischen Osten zwischen Spätantike und Früher Neuzeit kostenlos vom Autor von Autor Elisabeth Gruber bei sandraschmid.buzz herunter. Dieses Buch von von Autor Elisabeth Gruber kostet normalerweise 18,98 EUR. Hier können Sie dieses Buch kostenlos im PDF-Format herunterladen, ohne dass Sie dafür extra Geld ausgeben müssen. Klicken Sie unten auf den Download-Link, um das Buch Städte im lateinischen Westen und im griechischen Osten zwischen Spätantike und Früher Neuzeit PDF kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link